Porsche - Dauerhaltbarkeitstests

Dauerhaltbarkeitstests

Dauerhaltbarkeitstests können an PKWs, Motorrädern, Nutzfahrzeugen, Schwerlastwagen und landwirtschaftlichen Fahrzeugen durchgeführt werden. Dabei können die Tests nach Industriestandards oder auch nach individuellen Spezifikationen und/oder Wünschen des Kunden erfolgen.

Die folgenden Tests werden zur Sammlung von Daten zur Dauerhaltbarkeit von Fahrzeugen genutzt:

  • Dauerhaltbarkeitstests für Fahrwerk und Antriebsstrang
  • Materialermüdungstest
  • Reifenanalyse
  • Sommertest
  • Validierungstest
  • Reifenverschleißtest
  • EOBD

Im Rahmen von Dauerhaltbarkeitstests werden regelmäßige Inspektionen vorgenommen, unter anderem:

  • Regelmäßige Kontrolle des Motorsteuergeräts
  • Motorölverbrauch
  • Leistung (Höchstgeschwindigkeit, Beschleunigung durch alle Gänge)
  • Temperatur- und Druckmessungen
  • Statische Inspektionen und dynamische Kontrollen
  • Verschleiß von Reifen, Bremsbelägen und -scheiben
  • Sollwinkel auf der Achsvermessungsbühne
  • Messung der Last/Weg-Kennlinie des Kupplungspedals
  • Bodenfreiheit
  • Subjektives Fahrverhalten anhand der SAE-Skala:
    > Motor
    > Getriebe

Teststrecken und -einrichtungen

Folgende Strecken und Einrichtungen können für Dauerhaltbarkeitstests genutzt werden: