Porsche Engineering Arbeitswelt

Porsche Engineering Arbeitswelt

Porsche Engineering ist eine Tochtergesellschaft des Automobilherstellers Porsche und ist eingebettet in den Volkswagen-Konzern. Somit genießt das Unternehmen die Vorteile der Konzernzugehörigkeit, erhält sich dabei aber stets ausreichend Flexibilität und Wendigkeit. Die Unternehmensgröße ist vergleichbar mit der eines Mittelständlers, die Entwicklungsleistungen entsprechen denen des Großkonzerns.

Das familiäre Klima und flache Hierarchien bedeuten kurze Kommunikations- und Berichtswege und schaffen eine persönliche Arbeitsatmosphäre. Aufgrund der Konzernzughörigkeit bieten sich für unsere Mitarbeiter exzellente Chancen der beruflichen Weiterentwicklung in vielfältige Richtungen und Positionen.

Unsere Mitarbeiter verstehen sich als „Tüftler“: Sie nehmen sich gerne neuen Herausforderungen an und sind es gewohnt, quer zu denken – denn die Projektlandschaft von Porsche Engineering geht weit über die Automobilindustrie hinaus. So kann es schon mal sein, dass beispielsweise an der Antriebs- und Steuertechnik für ein Krankenhausbett gearbeitet wird oder man parallel mit der Optimierung von Krankabinen beschäftigt ist. Langeweile? Routine? Alltag? Fremdwörter bei Porsche Engineering.

Unsere Arbeitswelt entsteht durch die Persönlichkeiten, die bei uns arbeiten. Persönlichkeiten, die sich neben hoher fachlicher Kompetenz insbesondere durch ihre Offenheit sowie durch ein kommunikatives, freundliches und sympathisches Auftreten auszeichnen. Das kommt bei unseren Kunden an und das macht uns als Unternehmen so erfolgreich.