Porsche - Testeinrichtungen

Testeinrichtungen

Neben den zahlreichen Teststrecken bietet das NTC weitere verschiedene Erprobungseinrichtungen zur Durchführung unterschiedlicher Tests an.

Assisted Parking Test Area
Assisted Parking Test Area
Das Testgelände verfügt über einen Testbereich für Parkassistenzsysteme. Dieser ist mit einer modularen Garage, mit automatischem Tor und Parkflächen in unterschiedlichen Größen und Arten sowie mit verschiedenen Gehwegen unterschiedlicher Höhe und Bordsteinkanten mit unterschiedlichen Profilen, ausgestattet. Auf Anfrage stellt das NTC die notwendige Ausstattung für die Durchführung der Tests zur Verfügung.
Achsvermessungsbühne
Achsvermessungsbühne
In der Werkstatt des NTC steht den Kunden eine Achsvermessungsbühne zur Verfügung. Der Beissbarth Easy 3D Prüfstand ist mit einer OMCN 812/3 Scherenhebebühne ausgestattet und kann für die Achsvermessung von PKWs und leichten Nutzfahrzeugen bis zu 5,0 Tonnen und 430 cm Radstand genutzt werden.
Der entscheidende Faktor für das Erzielen einer hochpräzisen Vermessung und Wiederholgenauigkeit, ist die fein koordinierte 3D-Technologie mit Triangulation bei jedem einzelnen Rad des Fahrzeugs (je zwei Kameras sind auf eine Messplatte an jedem Rad gerichtet).
Branderprobungsplatz
Branderprobungsplatz
Auf dem Branderprobungsplatz des NTC können Tests der Feuerbeständigkeit von Kunststoff-Kraftstofftanks durchgeführt werden, die für die Typenzulassung dieser Tanks erforderlich sind. Der Branderprobungsplatz erlaubt die Gewinnung von Temperaturwerten bei kontinuierlicher externer Erprobungskontrolle und der Möglichkeit, Tests umgehend zu unterbrechen. Außerhalb der Einrichtung befindet sich ein klimatisiertes Labor, das mit einem Kamerasystem ausgestattet ist, welches Bilder und Aufzeichnungen der Testzyklen in digitalem Format liefert.
Geräuschlabor
Geräuschlabor
Ein Labor für Geräuschmessungen an Fahrzeugen befindet sich in der Nähe des Noise Track. Kunden können entweder ihre eigenen Messinstrumente anschließen oder mit Unterstützung unserer Techniker, die NTC-Ausrüstungen verwenden. Die Position des Labors ermöglicht die direkte Kontrolle der Tests und der entsprechenden Ergebnisse.
Sprühnebelanlage
Sprühnebelanlage
In dieser Testeinrichtung können Fahrzeuge als Teil der Straßentauglichkeitsprüfung und zur Analyse von Problemen durch eindringendes Wasser mit Süß- oder Salzwasser (verschiedener Salzkonzentrationen) besprüht werden. Diese Anlage ist mit einem Wasserrückführungs- und Reinigungssystem ausgestattet. Die Tests können in bis zu 20 Minuten pro Zyklus durchgeführt werden.
Vapour Locks
Vapour Locks
Auf dem Testgelände stehen zwei verschiedene Arten von Aufheizkammern zur Verfügung: feststehende Aufheizkammern, die an strategischen Stellen in der Nähe der zugehörigen Teststrecken fest installiert sind und bewegliche Aufheizkammern in unterschiedlichen Größen.
Fahrzeugwaage
Fahrzeugwaage
Für die Gewichtsbestimmung von PKWs und leichten Nutzfahrzeugen steht im NTC eine Fahrzeugwaage bereit. Die Fahrzeugwaage besteht aus 4 Wiegeplatten mit einer Maximalbelastbarkeit von je 2 Tonnen.
LKW-Waage
LKW-Waage
Eine Lkw-Waage für Lastkraftwagen und schwere Fahrzeuge mit einer maximalen Kapazität von vierzig Tonnen steht ebenfalls auf dem Testgelände zur Verfügung.